Prozessoptimierung - Gezielte Datenanalyse mit vidara®/destra®

"Die Statistik ist eine sehr gefällige Dame. Nähert man sich ihr mit entsprechender Höflichkeit, dann verweigert sie einem fast nie etwas" (E. Herriot). Den höflichen Umgang kann man erlernen, wenn man um die Vielzahl und den Inhalt der statistischen Methoden weiß, die Angst vor dem Umgang mit diesen verliert und zur Unterstützung, Abbildung und Zeitersparnis Software nutzt.
Die Erfahrung zeigt, dass statistische Datenanalyse viel zu wenig bzw. oftmals auch falsch zur Entscheidungsfindung bezüglich Prozessanalyse und Prozessverbesserung genutzt wird. Diesen Zustand durch den effektiven Einsatz von statistischen Analysemethoden zu ändern und letztlich Prozess­verbesserungen vorzubereiten, um Zeit und Kosten zu sparen, sind Herausforderung und gleichzeitig Notwendigkeit im heutigen Wettbewerb.
  • Inhalt

    1. Tag
    • Einführung
    • Wiederholung wichtiger Grundlagen der Statistik
    • Vorgehensweise zur Prozessanalyse und Prozessverbesserung
    • Werkzeuge für die Einflussgrößensuche
      • Multi-Vari und Box-Plot
      • Komponententausch
      • Paarweiser Vergleich
      • Variablenvergleich
    • Von der praktischen Fragestellung zur statistischen Entscheidung
      • Prinzipieller Ablauf eines statistischen Tests (Schwellenwert-Methode und p-Wert-Methode)
      • Fehlentscheidungsrisiken
      • Trennschärfe von statistischen Tests
      • Tests für stetige Merkmale: t-Test, F-Test
      • vidara®/destra®-Assistent
    2. Tag
      • Test für diskrete Merkmale: χ2-Test
    • Werkzeuge zur Ermittlung von Zusammenhängen
      • Varianzanalyse (ANOVA), Beispiele
    3. Tag
      • Korrelation
      • Regression für funktionale Zusammenhänge, Beispiele
      • Grundlagen vollfaktorieller Versuche
    • Finden optimaler Einstellungen und Toleranzfestlegung
      • Optimumsuche
      • Toleranzfestlegung
  • Zielgruppe

    Ingenieure und Techniker aus Produktion, Qualitätswesen, Einkauf und Vertrieb, Green und Black Belts.

  • Seminarziel

    In diesem Seminar werden die Grundlagen der statistischen Datenanalyse vermittelt, um damit gezielt Prozesse verbessern und optimieren zu können.
    Ein Anliegen des Seminars ist es, eine zweckmäßige Auswahl von statistischen Verfahren vorzustellen und die Teilnehmer insbesondere mit der Anwendung von statistischen Test­verfahren, der Regression und der Varianzanalyse vertraut zu machen.
    Die Teilnehmer sollen durch Einsatz der Software vidara®/destra® anhand zahlreicher Übungsbeispiele dazu befähigt werden, für die praktische Anwendung gezielt statistische Methoden auszuwählen sowie softwaregestützte Berechnungen und Grafiken richtig zu interpretieren und zu bewerten.
  • Organisatorisches

    Hard- und Software: Bei Trainings, die nicht in Weinheim stattfinden, muss jeder Teilnehmer über einen Laptop verfügen. Bei Bedarf kann ein Laptop bereitgestellt werden, in diesem Fall geben Sie das bitte bei Ihrer Anmeldung an. Die Software vidara®/destra® V12 wird für den Schulungszeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt.

    Seminardauer: 3 Tage, jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Leistungsumfang und Teilnahmegebühr: Einschließlich ausführlicher Seminarunterlagen, gastrono­mischer Verpflegung und Teilnahme­bestätigung 1.190,- EUR zzgl. MwSt.
    Für ein In-House-Training unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.