Energiemanagementbeauftragter / Interner Energiemanagementauditor

Die Normen zum Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanage­ment stellen sehr ähnliche Anforderungen an Aufbau, Aufrecht­erhaltung und Weiterentwicklung der entsprechenden Managementsysteme. Dieser Lehrgang bietet Manage­ment­beauftragten und -auditoren die Möglichkeit, sich zusätzlich zum Energiemanagement zu qualifizieren. Er trägt damit der wachsenden Bedeutung des Energie­managements infolge der steigenden Energiekosten und der neuen Anforderungen des Energierechts Rechnung, denn die Erhöhung der Energieeffizienz wird zunehmend zu einer entscheidenden Frage bei der Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.
  • Inhalt

    1. Tag
    • Einführung
      • Energieeffizienz und Klimaschutz
      • Nationale Energieeffizienzpläne
      • Erhöhung der Energieeffizienz als Beitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen
    • Rechtliche Grundlagen
      • Überblick über das Energierecht unter Berücksichtigung der Änderungen durch EEG, EDL-G, KWKG und weiterer aktualisierter und neuer Vorschriften 
      • Vorschriften zur Energieeinsparung und zur Steigerung der Energieeffizienz
      • Vorschriften zur Förderung erneuerbarer Energien
      • Treibhausgasemissionshandel
      • Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz

    2. Tag
    • Anforderungen der Normen und deren Umsetzung
      • Anforderungen der DIN EN ISO 50001
      • Erforderliche Dokumente und Aufzeichnungen
      • Weitere Normen der Normenreihe DIN EN ISO 50001 ff.
      • Projekte zur Verbesserung der Energieeffizienz
    • Anregungen und Praxisbeispiele für Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz
    • Erarbeitung von Musterdokumenten für das Energiemanagement

    3. Tag
    • Erweiterung eines bestehenden Umweltmanagement­systems zum Umwelt- und Energiemanagementsystem
    • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Energiemanagementsystemaudits und kombinierten Systemaudits für Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und SGA-Management
    • Prüfung
  • Zielgruppe

    Qualitäts- und Umweltmanagementbeauftragte sowie ‑audi­toren, die zusätzlich Aufgaben zum Energiemanagement im Unter­nehmen übernehmen sollen.

    Voraussetzungen: Abschluss als Qualitäts- oder Umweltmanagementbeauftragter bzw. Qualitäts- oder Umweltmanagementauditor. Die Qualifikation ist durch Vorlage eines entsprechenden Zertifikates nachzu­weisen.

  • Seminarziel

    Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Anforderun­gen des Energierechts und der Normen zum Energiemanage­ment. Managementbeauftragte werden damit in die Lage versetzt, ein Energiemanagementsystem im Unter­nehmen aufzubauen bzw. das Energiemanagement in bestehende Managementsysteme zu integrieren. Interne Auditoren werden befähigt, zusätzlich das Energiemanagementsystem zu auditieren. Zugleich erhalten die Teilnehmer Anregungen zur Einsparung von Energiekosten.
  • Prüfung

    Managementbeauftragte können nach Absolvierung des drei­tägigen Lehrgangs an der Prüfung "Energie­manage­ment­beauf­tragter" teilnehmen. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das Prüfungszertifikat "Energie­manage­ment­beauftragter".
    Interne Auditoren können nach Absolvierung des drei­tägigen Lehrgangs an der Prüfung "Interner Energie­manage­ment­­auditor" teilnehmen. Bei erfolgreicher Prüfung erhält der Teilnehmer das Prüfungszertifikat "Interner Energie­managementauditor".
    Es gilt die Prüfungsordnung der Q-DAS GmbH.
    Die Prüfungen finden am letzten Lehrgangstag statt. Sie werden in schriftlicher Form auf Grundlage von Fragen mit Auswahl­antworten (Multiple Choice) absolviert und dauern 90 Minuten für Managementbeauftragte und 2 Stun­den für Interne Auditoren.
  • Organisatorisches

    Seminardauer: 3 Tage, jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr einschließlich Prüfung

    Leistungsumfang und Teilnahmegebühr: Einschließlich ausführlicher Seminarunterlagen, gastro­no­mischer Verpflegung und Teilnahme­bestätigung 990,- EUR zzgl. MwSt.
    Prüfungsgebühr 90,- EUR zzgl. MwSt.
    Für ein In-House-Training unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.