Umstiegsschulung für qs-STAT® oder solara.MP® von der Version 11 auf die Version 12

Q-DAS hat der neuen Version 12 ihrer Softwareprogramme ein überarbeitetes Erscheinungsbild verliehen. Die Änderungen betreffen die Installation, die Benutzeroberfläche, erweiterte Funktionen und neue Grafiken sowie Formblätter. Die Grundkonfiguration wurde so geändert, dass die Handhabung weiter vereinfacht wird.

  • Inhalt

    • Geänderte Installation & Verzeichnisstruktur
    • Datenbank
    • Neue Ausgabepunkte
    • Neue Konfigurationsmöglichkeiten
    • Änderungen der grafische Oberfläche
    • Neue Grafiken/Formblätter
    • Neue Berichte
    • Auswertestrategie
  • Zielgruppe

    Anwender von qs-STAT und solara.MP, die über umfangreiche praktische Erfahrung in der Handhabung der Version 11 verfügen und nun auf die Version 12 umsteigen möchten.

    Denjenigen Anwendern, die bisher mit der Version 10 oder älteren Versionen gearbeitet haben, empfehlen wir eine vollständige Handhabungsschulung für qs-STAT (001-SW) bzw. für solara.MP (003-SW).

    Voraussetzungen: Zur Teilnahme sind für Anwender von qs-STAT die Kenntnisse der zugrundeliegenden statistischen Methoden erforderlich, wie sie z. B. in unseren Seminaren "Einführung in die technische Statistik mit qs-STAT/destra" (011-STM) plus "Maschinenfähigkeitsuntersuchungen - MFU" (012-STM) und/oder "Prozessfähigkeitsuntersuchungen - PFU" (013-STM) vermittelt werden. Für Anwender von solara.MP betrifft dies Kenntnisse entsprechend unserem Seminar "Analyse und Fähigkeitsnachweis von Messsystemen" (025-FMT).
    Außerdem müssen die Teilnehmer über die in der Zielgruppe bereits angegebene umfangreiche praktische Erfahrung in der Handhabung der Version 11 verfügen. Themen aus der ehemaligen Umstiegsschulung auf Version 11 sind in diesem Seminar nicht Gegenstand und werden als bekannt vorausgesetzt.

  • Seminarziel

    Die Seminarteilnehmer sollen die Änderungen und Erweiterungen der Version 12 gegenüber der Version 11 kennenlernen und zur effektiven und effizienten Nutzung der Software anwenden können.

  • Organisatorisches

    Aus der Erfahrung der letzten Jahre erwarten wir, dass der Schulungsbedarf für den Umstieg von Version 11 auf die Version V12 individuell sehr unterschiedlich sein wird. Aus diesem Grund bieten wir die Umstiegsschulung von der Version 11 auf die Version 12 generell als In-House-Veranstaltung in Form eines Workshops und benutzerspezifisch an: Sie stimmen die gewünschten Inhalte, Schwerpunkte und Vermittlungstiefe individuell mit uns ab. Die Dauer des Workshops ergibt sich aus diesen Kriterien und wird mit Ihnen ebenfalls individuell vereinbart. Die Beschreibung zeigt Ihnen die möglichen Themen bzw. Themenschwerpunkte.

    Hard- und Software: Die Software qs-STAT® bzw. solara.MP wird für den Schulungszeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt.

    Leistungsumfang und Teilnahmegebühr: Für ein In-House-Training unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.