System Integration

Projektbetreuung

Für eine erfolgreiche Einführung der Q-DAS Softwareprodukte und Umsetzung des Q-DAS CAMERA Concepts steht Ihnen mit dem SI Center ein kompetenter Partner zur Seite. Wir begleiten Sie in allen Projektphasen, von der Planung und Spezifikation bis zur Pflege und Wartung des laufenden Systems. Zum Beispiel:

  • Projektplanung, -organisation und –koordination
  • Schnittstellendefinition mit Messgeräteherstellern
  • Prüfung der von Fremdsystemen bereitgestellten Datenfiles
  • Abstimmung mit der IT-Abteilung/Datenbankadministration
  • Vorkonfiguration von Systemkomponenten und Bericht-Templates
  • Unterstützung bei der Systemvalidierung

Workshops

Im Rahmen von Workshops besprechen wir mit Ihnen die erforderlichen Details der Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme. Ausgangspunkt ist hier eine Erfassung und Analyse der Ist-Situation. Durch das Verständnis der Prozessstrukturen und -abläufe ergeben sich wichtige Hinweise für eine zielführende Systemkonzeption. Typische Workshopthemen sind:

  • Definition der Datenfelder für Schnittstellen zu Fremdsystemen und Prüfplanung
  • Abschätzung des Datenvolumens und Konzeption der Datenhaltung
  • Spezifikation des Datenflusses / Schnittstellen zu übergeordneten Systemen
  • Erfassung der vorhandenen bzw. projektrelevanten Datenquellen
  • Gewünschte Visualisierungen, Auswertungen und Reports
  • Anforderungen an den Realtime- und Offline-Regelkreis
  • Konzeption eines Berichtssystems und Alarmmanagements
  • Erarbeitung eines Installationsszenarios und Projektplanung

Installation und Konfiguration

Mit der Installation beginnt die praktische Umsetzung des Q-DAS CAMERA Concepts. Gemäß der Systemspezifikation werden die Softwarekomponenten von uns installiert und für Ihren konkreten Anwendungsbedarf konfiguriert und eingerichtet, z.B.:

  • Einrichtung der Q-DAS Datenbank auf dem Datenbank-Sever
  • Installation der Q-DAS Arbeitsplätze und Anbindung der Messgeräte
  • Konfiguration der Datenerfassung / Messablaufsteuerung
  • Anpassung des Masken- und Grafiklayouts gemäß Spezifikation
  • Einrichtung des Berichts- und Benachrichtigungssystems
  • Test des Datenflusses / Durchführung Systemtest

Upgrades

Sie möchten auf den aktuellen Versionsstand upgraden und den verbesserten bzw. erweiterten Funktionsumfang nutzen?
Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Upgradestrategie fest, klären die Voraussetzungen und besprechen die Systemkonfiguration:

  • Installation der aktuellen Version
  • Upgrade der Q-DAS Datenbank(en)
  • Übernahme der Konfiguration der Alt-Version
  • Einrichtung eines Parallelbetriebes bis zur Freigabe
  • Test des Datenflusses / Durchführung Systemtest

Produktschulungen

Möglichst parallel zur Installation bzw. im Anschluss daran sollte ein individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Schulungsprogramm laufen. Je nach Themenspektrum stehen zusätzlich erfahrene Trainer aus der TEQ Training und Consulting GmbH zur Verfügung.

  • Bedarfsermittlung und zielgruppenorientierte Schulungsplanung
  • Erstellung individueller Schulungsunterlagen
  • Konzeption und Durchführung der Schulungen
  • Spezialthemen zur Systemadministration
  • eLearning Module zur Ergänzung von Präsenzveranstaltungen

Systempflege und -optimierung

Auch nach einer erfolgreichen Inbetriebnahme unterstützen wir Sie bei der Pflege und Wartung des installierten Systems. Die regelmäßige Pflege und Wartung gewährleistet eine dauerhafte Systemstabilität. Hierzu zählt auch die Optimierung der Datenhaltung und die Konzeption von Archivierungsstrategien, um die System Performance insbesondere bei großen Datenmengen zu verbessern.

  • Systemanalyse, Troubleshooting und Optimierungen
  • Effizienz-Check, z.B. bei Prüfplanung, Datenerfassung, Auswertungen, Berichte
  • Prüfung der Systemeinstellungen, z.B. Benutzerkonfiguration und -rechte
  • Installation notwendiger Updates / Patches
  • Performanceanalyse und Tuning(vorschläge)
  • Erörterung von Daten-Archivierung/Auslagerungskonzepten
  • Erfahrungsaustausch mit Q-DAS Experten

Web-Support

Ortsunabhängige schnelle und unkomplizierte Hilfe durch Fernwartung und Desktop-Sharing. Je nach Fragestellung bietet sich ein Zugriff auf Ihr System über das Internet an. Das spart Zeit und Kosten. Mögliche Anwendungsfälle sind:

  • Unterstützung des Anwenders durch Fernsteuerung über das Internet
  • Zugriff auf entfernte Computer / Server für die Problemanalyse
  • Online-Training zu speziellen Fragestellungen

Systemdokumentation

Insbesondere bei umfangreicheren Installationen ist die Erstellung einer Systemdokumentation unentbehrliches Hilfsmittel für Systembetrieb und -pflege.

  • Dokumentation der Installation und des Datenflusses
  • Dokumentation der firmenspezifischen Anpassungen (Masken, Grafiken, etc.)
  • Schnittstellenbeschreibung (Datenformat)
  • Erstellung firmenspezifischer Handbücher / Programmbeschreibungen