20.09.2017: Mit Spaß für den guten Zweck

Am 15. September 2017 machte sich ein Team von 8 ½ Q-DAS Läufern bereit, die ca. 2,1 km lange Laufstrecke in Weinheim für den guten Zweck zu absolvieren.

Der Erlös der vierten Auflage der Benefizveranstaltung „Mit Spaß helfen!“ mit insgesamt 130 Läufern wurde der Gemeindediakonie Mannheim gespendet. Die Gemeindediakonie Mannheim ist ein regional tätiges diakonisches Unternehmen, das Lebensräume für junge, ältere und behinderte Menschen gestaltet. Sowohl das Startgeld, der Ertrag aus dem Verkauf von Essen und Getränken sowie 1 Euro pro Laufrunde kamen diesem guten Zweck zugute.

Obwohl es das Wetter zunächst gut zu meinen schien, kam prompt mit dem Startschuss der erste Regen. Dennoch meisterte das Q-DAS Team tapfer mit den anderen Läufern aus ortsansässigen Unternehmen Runde um Runde. Mit viel guter Stimmung schafften es die Q-DAS Mitarbeiter auf insgesamt 40 abgeschlossene Laufrunden.

Insgesamt wurde für die Gemeindediakonie Mannheim bei dieser Veranstaltung ein Spendenbetrag von €3.500 erzielt. Diese Summe kommt den Diakonierwerkstätten Rhein-Neckar in Weinheim zugute, um für etwa 200 Beschäftigte arbeitsbegleitende, sportliche Fördermaßnahmen auszubauen. Je nach körperlicher Voraussetzung stehen aktuell verschiedene Sportangebote zur Verfügung, z.B. Rückenschule, Tanz, Gymnastik, Schwimmen oder Leichtathletik, um die Fitness sowie die Bewegungs- und Teamfähigkeit zu fördern. Mit dem Spendenbetrag wird die sportliche Ausstattung erneuert und erweitert.