Versuchsplanung / vidara

In vidara stehen eine Vielzahl von statistischen Methoden und Tests zur Verfügung sowie Funktionen zur Prozessverbesserung. Eine intuitive Benutzerführung sowie aussagekräftige grafische Darstellungen ermöglichen eine schnelle Interpretation der Auswertungsergebnisse. vidara richtet sich unter anderem auch an bestehende Anwender von qs-STAT und solara.MP, die eine sinnvolle Ergänzung für Auswertemöglichkeiten im Sinne von Verbesserungsprojekten suchen.

Die Versuchsplanung ist ein Werkzeug, das sowohl für die Untersuchung der Ursache-Wirkungs-Beziehungen zwischen Einflussparametern und Zielgrößen als auch für die Optimierung von Produkten und Prozessen angewendet wird. Eine wichtige Rolle spielt dabei die strukturierte Datengewinnung.

  • Intuitive Versuchsplanerstellung
  • Aussagekräftige Ergebnisgrafiken
  • Optimierung mit mehreren Zielgrößen

Die methodischen Grundkenntnisse sowie die Handhabung der Software können Sie sich durch unsere Seminare aneignen:

Methodenschulung   Handhabungsschulung  


Die Varianz- und Regressionsanalyse dient der Anpassung von mathematischen Modellen an Ursache-Wirkungs-Beziehungen zwischen Einflussparametern und Zielgrößen.

  • Anschauliche Modellgestaltung
  • Gestaltungsvielfalt bei der Varianzanalyse
  • Formeleditor
  • Gemischte Effekte
  • Hierarchisch geschachtelte Modelle
  • Unbalancierte Daten
  • Visuelle Modelldiagnose
  • Cook-Distanzen, Leverage-Werte und Residuen

Mittels Zuverlässigkeitsanalysen wird geprüft, ob ein Produkt seine Anfor­der­ungen unter angenommenen Bedingungen über die Zeit erfüllt. Dazu müssen Lebensdaueruntersuchungen geplant, die bei der Versuchsdurchführung er­mittel­ten Daten ausgewertet und die Ergebnisse grafisch interpretiert werden.

  • End-of-Life-Tests
  • Zensierte Tests (Typ I und Typ II sowie Mischformen)
  • Sudden-Death-Test für Feldausfälle
  • Eckel-Verfahren für Feldausfälle
  • Success-Run-Tests